Das Gute liegt so nah

Fr, 26. Jun. 2020

Sabrina Salm, Redaktorin.

Das «Dolce vita»-Gefühl mit feinem Glace erhält man auch in verschiedenen Gelaterias oder in der Gartenwirtschaft im Freiamt. Abenteuerwege mit idyllischen Plätzen gibt es auch im Freiamt. Am Sand- oder Steinstrand liegen und die Sonne auf den Bauch scheinen lassen, kann man auch im Freiamt. Abkühlen im eigenen Planschbecken oder in einer der Badis, ja, auch das kann man zu Hause in seiner Region. Die guten Dinge liegen oft buchstäblich vor der eigenen Haustür.

Klar, Reisen in andere Länder haben ihren Reiz und auch ich will das nicht für immer missen. Ohne Frage, ein Tapetenwechsel tut gut. Aber gerade in diesen Zeiten, wo das heimische Gewerbe gebeutelt wurde und die Schweizer Touristik leidet, ist es doch ein gutes Gefühl zu wissen, wo das Feriengeld…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Fahrt ins Grüne

Die Frauengemeinschaft Waltenschwil und die Lithurgiegruppe laden am Mittwoch, 26. August, zu einer Fahrt ins Grüne ins Kloster Muri. Treffpunkt beim Myra ist um 13.30 Uhr. Dann folgt die Fahrt nach Muri, wo eine rund 90-minütige Führung und eine kleine Andacht auf die Teilnehmerinnen warten. Anschliessend folgt ein Zobig im Restaurant Hirschen in Bünzen. Die Rückkehr nach Waltenschwil ist auf zirka 19.30 Uhr geplant. Anmeldung bei Silvia Evans bis Mittwoch, 15. Juli,...