Wettbewerb in der Bibliothek

Fr, 22. Mai. 2020

Auch dieses Jahr beteiligt sich die Dorf bibliothek Villmergen am «bookstar»-Projekt. 20 verschiedene Bücher wurden von den Jugendjurys aus den Schulen in Stans, Wetzikon und Fehraltorf ausgewählt. Jugendliche ab 12 Jahren können die ausgewählten Bücher bis zum 30. September lesen und bewerten.

Nach den letztjährigen Erfolgen ist das Villmerger Bibliotheksteam von «bookstar» als originelle Leseförderung überzeugt. Zu gewinnen gibt es als Hauptpreis 250 Franken in bar und Mediengutscheine im Wert von 100 und 50 Franken.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Unabhängig von Firmen

Die Taracell AG ist die letzte grössere Firma in Künten. Sie findet im Dorf kein Land für ihre Weiterentwicklung und möchte wegziehen. Ammann Werner Fischer bedauert das, sieht darin aber auch eine Chance. Die Gemeinde sei nicht abhängig von den Steuereinnahmen einer einzelnen Firma.