TRIBÜNEN GEFLÜSTER

Fr, 22. Mai. 2020

Der Aargauische Fussballverband AFV hat durch den Abbruch und die Annullierung der Rückrunde finanzielle Einbussen im sechsstelligen Bereich zu verzeichnen. Dennoch zeigt sich der Verband solidarisch mit seinen Mitgliedern. Der Verband hat allen Vereinen für die Saison 2020/21 sämtliche Mannschafts-Beiträge erlassen. In der dazugehörigen Meldung schreibt der AFV: «Dies gilt einmalig für die kommende Saison für alle Teams und Kategorien, von den Junioren AG über die aktiven Frauen und Männer bis hin zu den Senioren. Wir möchten durch diese Aktion unsere Unterstützung und Solidarität den AFV-Vereinen gegenüber ausdrücken und für eine finanzielle Entlastung in diesen speziellen Zeiten sorgen.» In der selben Meldung kommuniziert der AFV auch, dass die neue Saison voraussichtlich mit dem…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Keine Geburtstagsfeier

Schweizerische Trachtenvereinigung wird 94 Jahre alt

Die Schweizerische Trachtenvereinigung wurde am 6. Juni 1926 in Luzern gegründet und feiert dieses Jahr ihren 94. Geburtstag. Wegen Covid-19 fallen die Feierlichkeiten ins Wasser.

Es findet kein offenes Tanzen statt, es gibt keine Lied- oder Tanzaufführungen, die traditionellen Altersheimbesuche fallen weg. Die Schweizer Volkskultur ist von der aktuellen Krise besonders betroffen. Nachdem sportliche Aktivitäten im Zuge der ...