Drei kommen, drei gehen

Fr, 15. Mai. 2020

Kadermutationen beim FC Wohlen

Noch ist unklar, wann und wie es im Schweizer Fussball weitergeht. Der FC Wohlen plant dennoch für die nächste Saison. Mit Luiyi Lugo, Luigi Milicaj und Nikola Bozic kehren drei Spieler mit FCW-Vergangenheit zu den Freiämtern zurück.

Der FC Wohlen plant trotz Coronapause die neue Saison. Die Freiämter können bereits drei Neuzugänge vermelden. Das Trio hat in der Vergangenheit bereits Niedermatten-Luft schnuppern können. Mittelstürmer Luiyi Lugo kehrt von Wettswil-Bonstetten zu Wohlen zurück. Er stand in der Saison 2015/16 beim FCW unter Vertrag und sammelte Challenge-League-Erfahrung. Der 26-jährige Lugo hat ein Spiel für die Nationalmannschaft der Dominikanischen Republik bestritten und ist mit einer Körpergrösse von 1,89 Metern und 89 Kilogramm ein…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Rueda und die brennende Stube

Serie «Die schillernden Namen des FC Wohlen»: Martin Rueda

Martin Rueda war in den letzten 20 Jahren viermal Trainer des FC Wohlen. «Mein Herzensverein», sagt der 57-Jährige. Der Aufstiegstrainer von 2002 hat in Wohlen Kultstatus. Seit 2016 ist er aber ohne Trainerjob, hat dafür im Leben ohne den Fussball seinen Tritt gefunden.

Stefan Sprenger

Die letzte Fussball-Erinnerung ist ein Desaster. Ein Trauerspiel. «Der tiefste Tiefpunkt», wie Martin Rueda...