Der FC Muri plant für die kommende Saison

Fr, 22. Mai. 2020
andro Streuli (links) und Yanick Hofer. Zwei Führungsspieler aus dem «harten Kern», die dem FC Muri erhalten bleiben. Bilder: Archiv/awa

Der Trainingsbetrieb wurde beim FC Muri noch nicht wieder aufgenommen. Hinter den Kulissen wird bei den Klosterdörfern aber eissig an der neuen Saison gearbeitet. Über ein Dutzend Spieler haben die Verträge verlängert. Neuzugänge sind in Planung.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Unabhängig von Firmen

Die Taracell AG ist die letzte grössere Firma in Künten. Sie findet im Dorf kein Land für ihre Weiterentwicklung und möchte wegziehen. Ammann Werner Fischer bedauert das, sieht darin aber auch eine Chance. Die Gemeinde sei nicht abhängig von den Steuereinnahmen einer einzelnen Firma.