«Es hat für alle genug»

Do, 09. Apr. 2020

Kräuterexpertin Michèle Jörg Dittli gibt Einblicke in die Pflanzenwelt

Welche Pflanzen kann man essen und welche haben sogar eine heilende Wirkung? In unserer Region gibt es eine wahre Vielfalt von kleinen Schätzen. Die Kräuterexpertin Michèle Jörg Dittli weiss, wo die Kostbarkeiten der Natur zu finden sind und wie man sie sich zunutze machen kann.

Es ist ein kühler Nachmittag, als Michèle Jörg Dittli entlang der Feld- und Waldwege von Aristau spaziert. Die Kamera bereit, denn die Kräuterexpertin muss Fotos und Videoaufnahmen von ein paar Pflanzen machen. «Das Material brauche ich für meinen Onlinekurs», erzählt sie. Eine Folge der Coronavirus-Situation. «Das ist auch für mich eine Herausforderung», lacht die zweifache Mutter. Sie setzt sich hin und macht eine Nahaufnahme. «Ich sehe es…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Keine Geburtstagsfeier

Schweizerische Trachtenvereinigung wird 94 Jahre alt

Die Schweizerische Trachtenvereinigung wurde am 6. Juni 1926 in Luzern gegründet und feiert dieses Jahr ihren 94. Geburtstag. Wegen Covid-19 fallen die Feierlichkeiten ins Wasser.

Es findet kein offenes Tanzen statt, es gibt keine Lied- oder Tanzaufführungen, die traditionellen Altersheimbesuche fallen weg. Die Schweizer Volkskultur ist von der aktuellen Krise besonders betroffen. Nachdem sportliche Aktivitäten im Zuge der ...