«Wie an Weihnachten»

Fr, 20. Mär. 2020

Digitec Galaxus in Wohlen platzt aus allen Nähten – Werden die Vorschriften eingehalten?

Erotikwäsche, Desinfektionsmittel, Monitore: Die Digitec Galaxus in Wohlen versinkt in den Bestellungen. Es arbeiten 400 Mitarbeiter in Wohlen. Doch jetzt braucht es noch mehr. Der Online-Händler sucht dringend Arbeitskräfte. Dies stösst einigen sauer auf und es stellt sich die Frage: Werden die Vorschriften eingehalten?

Von Stefan Sprenger

Ein Mail erreicht die Redaktion. Der Inhalt: Anschuldigungen an die Digitec Galaxus in Zeiten des Coronavirus. «Es ist ein Skandal, dass in einem Betrieb mit mehreren hundert Mitarbeitern einfach so weitergearbeitet wird. Es geht nur ums Geld. Die Mitarbeiter sind dem hilflos ausgesetzt», schreibt die Person, die lieber anonym bleiben möchte.

Allerdings erweisen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Für den positiv bleibenden Eindruck

«Frühlingsputz»: In den Gemeinden sorgen die Werkhof-Mitarbeiter für ein schönes und sauberes Dorf

Nicht nur in den eigenen vier Wänden wird im Frühling ausgemistet und geputzt. Zu dieser Jahreszeit stehen auch bei den Bauämtern besondere Arbeiten an. Die Werkhofleiter von Bremgarten, Wohlen und Muri gewähren einen Einblick in ihren vielfältigen Beruf.

Sabrina Salm

Kräftig schrubbt Herbert Küng den Boden. Er steht im Leontiusbrun...