Doppelrunde für Merenschwand

Fr, 14. Feb. 2020

Unihockey, 1. Liga, KF

Übermorgen Sonntag bestreitet Merenschwand zwei der letzten vier Meisterschaftsspiele in der 1. Liga. Die Aufsteiger aus dem Freiamt haben gute Chancen, die Klasse zu halten.

Der Spieltag von übermorgen Sonntag findet in Regensdorf statt. Um 9.55 Uhr trifft Merenschwand auf Gossau. Um 11.45 Uhr heisst der Gegner Hinwil-Tann. Die Freiämter liegen mit 12 Punkten auf dem 7. Platz. Gossau hat 16 Zähler auf dem Konto und belegt Rang 4. Hinwil-Tann liegt mit 15 Punkten auf dem 5. Rang. In den Hinspielen gab es für die Freiämter eine 6:9-Niederlage gegen Gossau und eine 5:7-Niederlage gegen Hinwil-Tann. Punktet Merenschwand diesmal gegen die Gegner, könnten sie den Abstand nach hinten vergrössern. Momentan trennen nur zwei Zähler die Freiämter vor den Playout-Plätzen. --red

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Leben mit einer drogensüchtigen Mutter

Drei Filme im Kino Mansarde

«Platzspitzbaby» befasst sich mit der Biografie eines jungen Mädchens und dessen drogenabhängiger Mutter. Der Krimi «Knives Out» bietet ein echtes Kinovergnügen. Der Dokumentarlm «Das geheime Leben der Bäume» zeigt die Natur aus einer neuen Perspektive.

Der Schweizer Regisseur Pierre Monnard schildert in «Platzspitzbaby» das Heranwachsen eines Mädchens, das zerrissen wird zwischen seinem Bedü...