Den positiven Lauf weiterziehen

Fr, 14. Feb. 2020

Handball, 1. Liga, Abstiegsrunde: Muri – Bern II (Sa, 16 Uhr, Bachmatten)

In der Abstiegsrunde hat der TV Muri ein deutliches Zeichen gesetzt. Nach sechs Punkten aus drei Spielen spricht kaum jemand von einem drohenden Abstieg. Den positiven Lauf machen ein breites Kader und ein Team, welches in Sachen Mentalität kaum Schwächen aufweist, möglich.

Als der TV Muri während den Herbstqualifikationsspielen am vergangenen November eine Serie von vier Niederlagen einzog, liess man sich davon wenig beeindrucken und vertröstete auf die Rückrunde: «Für uns dienen diese Spiele als Vorbereitung für die Abstiegsrunde» oder «wenn es darauf ankommt, sind wir bereit», war von Spielern und Staff zu vernehmen.

Gleich drei Auswärtsspiele

Nach drei Partien in der laufenden Abstiegsrunde liegt Muri mit dem…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Das Jahr der Ernte

Der Freiämter Stefan Strebel wird bald der höchste Schweizer Schwinger sein

Er hatte einen Plan – und der ging auf. Stefan Strebel wird in drei Wochen zum eidgenösischen technischen Leiter gewählt und wird damit der höchste Schwinger der Schweiz. Dies war bereits sein Ziel, als er 2005 vom Schwingsport zurücktrat.

Stefan Sprenger

Er ist eine Erscheinung. Auch wenn er sagt, er habe 15 kg abgenommen, hat Stefan Strebel noch ein «geschätztes Kampf...