Asylsuchende ziehen bald ein

Di, 14. Jan. 2020

Am Mittwoch, 29. Januar, zieht eine fünfköpfige Familie aus Afghanistan mit einem Kleinkind und zwei schulpflichtigen Kindern in die Wohnung auf der Schulanlage ein. Für das Elternschlafzimmer wird noch ein Rost und eine Matratze benötigt (Masse 1,60 x 2 m), oder gerne ein neues, komplettes Doppelbett. Ausserdem wird eine Matratze mit den Massen 1,90 x 0,90 m benötigt. Wer solche Einrichtungsgegenstände zur Verfügung stellen kann, der meldet sich bei Gemeindeschreiberin Cornelia Hermann, Telefon 056 648 42 25, E-Mail: gemeindekanzlei@oberwil-lieli.ch.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Sommerbar: Live-Modellieren

Der Künstlertreff Freiamt will mithelfen, diesen Sommer schön zu machen, die Sinne anzuregen und das Kulturleben um einen kreativen Aspekt zu bereichern. Als Mitglied des Künstlertreffs Freiamt wird Beatrix Motsch am Samstagabend in der Sommerbar Wohlen öffentlich mit Ton modellieren. Die Gäste können ihr zusehen und miterleben, wie sie im Flow der Live-Musik (Konzert von Ricky Harsch) Tonskulpturen modelliert. Mensch und Natur stehen bei ihr im Zentrum. Gesichte...