Am Steuer eingenickt

Fr, 17. Jan. 2020

Unfall in Tägerig

In der Nacht auf Mittwoch nickte eine junge Frau am Steuer ihres Autos ein und prallte in Tägerig gegen eine Strassenlampe.

Der Selbstunfall ereignete sich am Mittwoch, 15. Januar, um 1.30 Uhr auf der Reusstalstrasse ausserhalb von Tägerig. In einem Seat Ibiza fuhr die 24-Jährige in Richtung Mellingen auf den dortigen Kreisverkehr zu. Dabei nickte sie am Steuer ein und kam in der leichten Linkskurve von der Fahrbahn ab. In der Folge prallte das Auto gegen eine Strassenlampe.

Die junge Frau blieb unverletzt. Am entstand jedoch grosser Schaden. Die Kantonspolizei Aargau nahm der Fahrerin den Führerausweis vorläufig ab. --pz

 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Neues Open-Air-Festival

«Bass und Baum» Ende August in Oberwil-Lieli

Am Freitag, 28. und Samstag, 29. August findet zum ersten Mal das «Bass und Baum»-Festival statt. 20 junge Leute organisieren es auf dem Gelände des Litzibuchhofs der Familie Renggli. Das OK sieht sein Festival nicht als Nachfolger des Peacemountain, Zamba Loca oder Openeye, möchte es aber im ähnlichen Stil durchführen. Vorgesehen sind Bands aus den Stilrichtungen Reggae, Hipp Hop und aus der Region. Zu...