Wohlen unterliegt Leader

Di, 10. Dez. 2019

Eishockey, 3. Liga

Der HC Wohlen verliert nach sechs Siegen in Folge gegen die Argovia Stars. Der Tabellenführer aus Wettingen siegte problemlos mit 5:1.

Die «Huskies» gingen mit einem klaren Ziel in die Partie: Sieg gegen den Tabellenführer. Die ersten Minuten zeigten, dass die Wohler gut eingestellt waren. Die Gäste konnten somit ihr dominantes Spiel nicht aufziehen. Trotzdem gingen die Argovia Stars bereits nach neun Minuten in Führung. Das Spiel war keineswegs einseitig. Wohlen war aber nicht genug effizient. Piaget und Bon erhöhten bis zur Spielmitte auf 0:3. Nur 30 Sekunden später konnte Schmuki einen Abpraller verwerten und brachte die Freiämter wieder ins Spiel.

Die Wohler kämpften im Schlussdrittel tapfer weiter, waren aber vor dem Tor weiterhin glücklos. Sechs Minuten vor…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Es gibt eine Lösung: Gut spielen»

FC-Wohlen-Verwaltungsratspräsident André Richner im Interview

Zusammenarbeit mit GC im Juniorenbereich, Unsicherheit wegen Corona und hohe Erwartungen vor dem Saisonstart morgen Samstag (16 Uhr) gegen Buochs: André Richner erlebt turbulente Zeiten – im Sport und im Unternehmen.

Stefan Sprenger

Der Bundesrat hat entschieden: Ab 1. Oktober fällt die 1000er-Grenze. Sind Sie glücklich über diesen Entscheid?

André Richner: Ich bin skeptisch. Ich hä...