Senior fährt Jugendliche an

Fr, 13. Dez. 2019

Ein 89-jähriger Schweizer fuhr am Mittwoch, 11. Dezember, kurz nach 17 Uhr mit seinem Audi in Niederwil auf der Hauptstrasse in Richtung Wohlen. In der Folge erfasste er eine 16-jährige Jugendliche, die dabei zu Boden geschleudert wurde. Die junge Fussgängerin befand sich auf dem Fussgängerstreifen. Sie zog sich leichte Verletzungen zu. Sie wurde durch die Ambulanzbesatzung ins Spital geführt. Die Kantonspolizei nahm dem Senior den Führerausweis vorläufig ab. Zudem wird er zur Anzeige gebracht. --pz

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Einzigartiger Workshop

Erstmals führt sebit aargau einen zweitägigen Kurs durch für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung. 32 Menschen setzen sich heute, 14. Januar, sowie am 10. März intensiv mit dem Thema der Teilhabe auseinander. Im zweitägigen Workshop geht es um die Bedeutung der UN Behindertenrechtskonvention (UN-BRK). Diese wurde 2006 von der UNO verabschiedet und 2014 in der Schweiz in Kraft gesetzt.

Fachpersonen der sebit aargau haben gemeinsam mit Menschen mit kognitiv...