Lichtermeer für Solidarität

Di, 03. Dez. 2019

675 000 Personen leben in der Schweiz in Armut. Mit dem Solidaritätsanlass «Eine Million Sterne» macht die Organisation Caritas am 14. Dezember in der ganzen Schweiz auf die Betroffenen aufmerksam. Auch in Bremgarten.

Caritas führt in der Weihnachtszeit mit der Unterstützung von vielen lokalen oder regionalen Partnern die Kampagne «Eine Million Sterne» durch. Diese steht für Solidarität und Gemeinschaftssinn. Caritas will damit einen Anlass schaffen, der an die Bedeutung der Solidarität zwischen Jungen und Alten, Gesunden und Kranken und insbesondere zwischen Reichen und Armen erinnert.

Ab 17 Uhr beim Stadtschulhaus

«Eine Million Sterne» wird am Samstag, 14. Dezember, um 17 Uhr beim Stadtschulhausplatz Obertor in Bremgarten (bei schlechtem Wetter im Hirschengässli) auch dieses Jahr vom…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Zuerst den Knoten entwirren

Planungszone beim Bahnhof erlassen

Strasse und Schiene trennen: Das haben sich Kanton und Gemeinden auf die Fahne geschrieben beim Knoten Mutschellen. Um dieses Vorhaben nicht zu gefährden, darf vorerst auf dem Bahnhofareal nicht gebaut werden.

Mit dem Verhängen einer Planungszone greift eine Gemeinde am einschneidendsten ins Grundeigentum von Privaten ein. Es ist quasi ein Bauverbot auf fünf Jahre hinaus.

Zu diesem Mittel hat der Gemeinderat Berikon gegriffen, nachdem eine ...