Lichtermeer für Solidarität

Di, 03. Dez. 2019

675 000 Personen leben in der Schweiz in Armut. Mit dem Solidaritätsanlass «Eine Million Sterne» macht die Organisation Caritas am 14. Dezember in der ganzen Schweiz auf die Betroffenen aufmerksam. Auch in Bremgarten.

Caritas führt in der Weihnachtszeit mit der Unterstützung von vielen lokalen oder regionalen Partnern die Kampagne «Eine Million Sterne» durch. Diese steht für Solidarität und Gemeinschaftssinn. Caritas will damit einen Anlass schaffen, der an die Bedeutung der Solidarität zwischen Jungen und Alten, Gesunden und Kranken und insbesondere zwischen Reichen und Armen erinnert.

Ab 17 Uhr beim Stadtschulhaus

«Eine Million Sterne» wird am Samstag, 14. Dezember, um 17 Uhr beim Stadtschulhausplatz Obertor in Bremgarten (bei schlechtem Wetter im Hirschengässli) auch dieses Jahr vom…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Knapp verloren ist auch verloren

Vor 25 Jahren

Folgende Ereignisse, Meldungen und Personen waren vor genau 25 Jahren aktuell:

Mehr Betreibungen auf Konkurs

Das Betreibungsamt Bremgarten registriert im Vergleich zum Vorjahr mit 204 fast doppelt so viele Betreibungen auf Konkurs als im Vorjahr (113). Die Anzahl der Schuldner nimmt hingegen von 422 auf 401 ab.

Muri: Fremo übernimmt Waltenspühl

Zwei alteingesessene Murianer Firmen schliessen sich zusammen. Die Fremo Interdrink AG übernimmt den Getränkegr...