Knapper Sieg für «Lunki»-Frauen

Di, 03. Dez. 2019

Die Lunkhoferinnen reisten in den südlichsten Kanton der Schweiz. Auf sie warteten die Gegnerinnen vom SAG Gordola. Motivation, Vorfreude und beste Erinnerungen an vergangene Partien waren gute Voraussetzungen für ein spannendes Spiel.

Wie auch in den letztjährigen Begegnungen waren die Matches ausgeglichen und die Endresultate äusserst knapp. So auch in diesem Vorrundenspiel. Im fünften Satz, beim Punktestand von 14:10 für die Kellerämterinnen, hiess es Satz- und somit Matchball. Nach zwei Stunden Spielzeit siegte der TV Lunkhofen mit 3:2 (25:20, 18:25, 25:20, 22:25, 15:10).

Wie das Endresultat vermuten lässt, war das Spiel von vielen ausgeglichenen Ballwechseln und Emotionen geprägt. Man schenkte sich gegenseitig nichts, sodass der Schiedsrichter zu Beginn des vierten Satzes gezwungen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Abschied nach 20 Jahren

Rita Strebel hört als Sakristanin auf

Am letzten Sonntag wurde Rita Strebel im Gottesdienst der katholischen Pfarrei Bünzen mit grossem Applaus verabschiedet. 20 Jahre lang hat sie als Sakristanin-Stellvertreterin gewirkt und ist nun in den verdienten Ruhestand getreten. Kirchenpflegepräsidentin Barbara Rey spricht von einem würdigen Gottesdienst mit passender Predigt von Diakon Francesco Marra.

Passend sei auch das Tages-Evangelium nach Matthäus, das von einem Mann...