Kündigung und Rücktritte

Di, 03. Dez. 2019

Nach der Budget-Gemeindeversammlung und den Diskussionen um die Schulsozialarbeit gibt es nun in Oberwil-Lieli einen grossen Scherbenhaufen: Nachdem der Souverän die Schulsozialarbeit mit einem Pensum von 10 Prozent statt wie von der Schulpflege gefordert mit 30 Prozent ausgestattet hat, hat die Gesamtbehörde ihren Rücktritt eingereicht. Schulpf legepräsidentin Elisabeth Strebel und die Mitglieder Andreas Jud und Marc Wyss wollen ihr Amt auf den nächstmöglichen Wahltermin niederlegen. Auch Schulleiterin Andrea Köchli hat gekündigt.

An der «Gmeind» sei die Diskussion aus Sicht der Schulpflege respektlos, aggressiv und themenfremd geführt worden. Und es fehle an Rückhalt und Vertrauen, so Elisbaeth Strebel. Den Vorwurf des fehlenden Rückhaltes und der Wertschätzung kann Gemeindeammann…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

WIR GRATULIEREN

80. Geburtstag von Helene Vock, Anglikon

Am Sonntag, 8. Dezember, darf Helene Vock aus Anglikon ihren 80. Geburtstag im Kreis ihrer Familie und Freunde feiern. Kinder, Grosskinder und alle Freunde und Verwandten wollen mit ihr feiern, singen, lachen und sich für einmal keine Sorgen machen. Denn wer schaut in die Zukunft voller Wonne, dem scheint an jedem Tag die Sonne. Die Familie gratuliert Helene Vock zum runden Geburtstag und wünscht ihr für die kommenden Jahre nur das Best...