Heimkatzen sind anders

Di, 10. Dez. 2019

187 Seiten fasst ein Buch, in das Marianne Kunz-Jäger aus Oberwil-Lieli ihre Erfahrungen mit zwei Katzen aus dem Tierheim geschrieben hat. Es ist bereits das zweite Buch der Katzennarrin. «Dir zu Diensten, Katze!» erzählt die Geschichte teilweise aus Sicht der Tiere, was für die umtriebige Autorin eine grosse Herausforderung war. --red


«Ich bin ein Katzentyp»

Das neue Buch von Marianne Kunz-Jäger heisst «Dir zu Diensten, Katze!»

Nach dem Erfolg ihres bereits vergriffenen Katzenromans «Mau» veröffentlicht die Autorin in ihrem zweiten Buch eine wahre Katzengeschichte. Die humorvolle Neuerscheinung trägt den Untertitel «Tierheimkatzen sind anders».

Bernadette Oswald

«Ich möchte mit diesem Buch auf Tierheimkatzen aufmerksam machen. Denn die Tierheime sind voll», erklärt Marianne Kunz als…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Jeder ist gefordert

Susanne Schild, Redaktorin.

Tatsache ist – und das lässt sich von niemandem mehr schönreden: Der Verkehr wächst unaufhörlich. Dies wurde einem an der GV des TCS Freiamt mit beeindruckenden Fakten vor Augen geführt. So wurden im Jahr 2018 auf Strasse und Schiene 136 Milliarden Personenkilometer zurü…