Fondueessen mit Jacqueline Badran

Di, 10. Dez. 2019

Gelungener Abend der SP Mutschellen-Kelleramt

Die SP Mutschellen-Kelleramt hat auch in diesem Winter ein Fondueessen organisiert. Der besondere Gast war nicht der Samichlaus, sondern die Zürcher SP-Nationalrätin Jacqueline Badran.

Nach einem feinen Thalmann-Fondue konnten die Teilnehmenden der erfahrenen Politikerin Fragen stellen. Jacqueline Badran ist bekannt als attraktive Diskussionspartnerin, und sie hat auch diesmal nicht enttäuscht. Mit präzisen Fakten, spannenden Hinweisen auf Zusammenhänge, Leidenschaft und Witz konnte sie zu allen Stichworten Stellung nehmen und die Anwesenden ins Boot holen.

Der Mittelstand verliert

Badran sprach zum Beispiel über das neue Hardturmstadion. Die Stadt solle der CS nach Ablauf des Baurechtsvertrags das Stadion zu einem überrissenen Preis…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Sieg in Generalprobe

Fussball, Testspiel: FC Wohlen – FC Emmenbrücke 4:3 (2:2)

Der FC Wohlen gewinnt das letzte Vorbereitungsspiel vor dem Saisonstart. Die Freiämter haben gegen den unterklassigen Gegner nicht überzeugt – und gehen trotzdem mit einem guten Gefühl ins Startspiel zu Hause gegen Buochs (Sa, 16 Uhr).

«Ich habe heute viel Gutes auf dem Feld gesehen», sagt Wohlen-Trainer Thomas Jent. Dabei ist er sich bewusst, dass längst nicht alles gut war im letzten T...