Fi-Gö mit erstem Sieg

Di, 03. Dez. 2019

Eishockey, 3. Liga: Fi-Gö – Rheinfelden II 5:4 (1:0, 2:1, 1:3, 1:0)

Der HC Fischbach-Göslikon gewinnt sein erstes Meisterschaftsspiel gegen Rheinfelden II. Die Freiämter konnten nur zwei statt der geforderten drei Punkte mitnehmen.

Das Trainerduo Joel Nietlisbach und Urs Simmen wollte den Sieg unbedingt, da Fi-Gö sonst auf den letzten Platz gefallen wäre. Raphael Serafini brachte die Freiämter in der 11. Minute mit 1:0 in Führung. Dabei blieb es bis zur ersten Pause. Nach wenigen Minuten im zweiten Drittel traf Rheinfelden II zum 1:1-Ausgleich. Fi-Gö kreierte weitere Chancen. In der 29. Minute traf Christian Hartmeier zur 2:1-Führung für die Freiämter. Sieben Minuten später erhöhte Yves Simmen auf 3:1. Im letzten Drittel erwischten die Gäste den besseren Start und konnten in der 42.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Motivierte Ringer

Die RS Freiamt trainiert wieder – und renoviert das Ringerlokal

In der Coronazeit durften die Ringer nicht miteinander trainieren. «Die Jungs haben sich diszipliniert fit gehalten», lobt Trainer Marcel Leutert. Die Ringerstaffel Freiamt bereitet sich nun auf den Saisonstart im September vor.

Seit d…