Fast zwei Prozent tiefer

Fr, 06. Dez. 2019

Punktlandung bei der Sanierung der Gyrenstrasse

Die Gyrenstrasse befand sich in sehr schlechtem Zustand. Die sich stark häufenden Unterhaltsarbeiten zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit waren inzwischen mit unverhältnismässig hohem Kostenaufwand verbunden. Deshalb stimmte die Gemeindeversammlung im November 2017 der umfassenden Instandsetzung zu und genehmigte einen Kredit von 110 000 Franken.

Die im September realisierte Sanierung umfasste den Abschnitt zwischen der Verzweigung Gyrenstrasse/ Heinrütiweg und der Gemeindegrenze zu Widen auf einer Länge von rund 280 Metern. Der bestehende Belag mit einer Fläche von 1150 Quadratmetern wurde grösstenteils abgefräst, bevor die Deckschicht eingebaut wurde. Teilweise musste auch der komplette Belag ersetzt werden. Dieser Oberbau weist nun…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Turnshow

Nach vierjähriger Pause ist das Organisationskomitee motiviert, zusammen mit allen Turnern eine neue Auflage zu «drehen». Beim Motto «Cinema» kann man in die Kinowelt eintauchen. Seit Wochen trainieren die Kinder, die Jugendlichen und die Erwachsenen-Riegen für Darbietungen, Sketche, Tanz und Showeinlagen. Gerne wird das Kinoprogramm gezeigt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Im Anschluss klingt der Abend mit Musik, am Freitag mit den Farewell Shelter und ...