Zu leben lernt man nicht aus Büchern

Di, 19. Nov. 2019

Jugendtheater Widen: Zauberhafte Aufführung des Stücks «Der kleine Prinz»

Auf eine wunderbare Reise in die Welt der Planeten, Sterne und Träume hat das Jugendtheater das Publikum mitgenommen. Immer wieder gab es Szenenapplaus – für die jungen Darsteller und für die Regie.

Erwachsene wissen alles, aber sie verstehen nichts. Sie sehen in einer Zeichnung nur einen Hut – dabei ist es doch eine Schlange, die einen Elefanten verschlungen hat. Und sie glauben, ihre Kinder permanent zum Lernen anhalten zu müssen, damit sie später studieren können und etwas aus ihnen wird. Der Besuch einer Zirkusvorstellung? Zeitverschwendung. Draussen mit Freunden Neues entdecken? Unnützes Zeugs, bringt keine 6 bei der nächsten Prüfung.

Wunderliche Leute und ein bunter Zirkus

Der Pilot, der mit seinem…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Heimkatzen sind anders

187 Seiten fasst ein Buch, in das Marianne Kunz-Jäger aus Oberwil-Lieli ihre Erfahrungen mit zwei Katzen aus dem Tierheim geschrieben hat. Es ist bereits das zweite Buch der Katzennarrin. «Dir zu Diensten, Katze!» erzählt die Geschichte teilweise aus Sicht der Tiere, was für die umtriebige Autorin eine grosse Herausforderung war. --red


«Ich bin ein Katzentyp»

Das neue Buch von Marianne Kunz-Jäger heisst «Dir zu Diensten, Katze!»

Nach dem ...