Zeitpunkt «sinnvoll gewählt»

Fr, 29. Nov. 2019

Reaktionen auf Budgetvorschlag 2020

Der Stadtrat Bremgarten beantragt an der Einwohnergemeindeversammlung vom 12. Dezember einen Steuerfuss von 97 Prozent – eine Erhöhung um drei Prozent.

Damit soll dem Investitionsbedarf Rechnung getragen werden. Der Tenor von Vertretern einiger Ortsparteien zur Erhöhung ist grundsätzlich unterstützend. «Unser Stadtrat budgetiert sparsam, transparent und vorausschauend und hat stets offen kommuniziert, dass er gegen sogenannte Steuererhöhungen auf Reserve ist. In diesem Sinne ist die CVP überzeugt, dass unsere Exekutive den richtigen Zeitpunkt für die sehr moderate Steuererhöhung gewählt hat», erklärt Karin Koch Wick. Betrachte man das Budget der Stadt für 2020, so werde offensichtlich, dass kaum Raum für weitere Einsparungen besteht.

«Ist…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Fenster in vergangene Zeiten

Am 23. Mai wäre der Schweizer Mühlentag – ein Blick in die historische Sägerei in Weissenbach

Die «Wyssebacher Sagi» ist ein kleines Juwel der Region. Sie bezeugt Traditionen und ermöglicht einen Einblick in vergangene Zeiten. Auch heute noch ist sie in Betrieb. Säger Martin Köchli verarbeitet wöchentlich Holz.

Celeste Blanc

Die wassergetriebene Mühle mit Sägewerk im Weiler Weissenbach bei Boswil hat eine lange Geschichte. 1433 ...