WAHLEMPFEHLUNG

Di, 19. Nov. 2019

Jean-Pierre Gallati in den Regierungsrat

Jean-Pierre Gallati erreichte im ersten Wahlgang mit fast 20 000 Stimmen Vorsprung ein sehr gesundes Resultat gegenüber der zweitplatzierten Yvonne Feri. Das Duell um den Einzug in den Regierungsrat liefern sich nun diese beiden Personen. Da es bei gewissen Gruppierungen im Trend liegt, dass es auf Biegen und Brechen eine Frau sein muss, entschied man sich für Yvonne Feri als Kontrahentin. Für ein so wichtiges Amt zeigt die Notwendigkeit, dass nur die beste Person infrage kommt, da Kompetenz und Durchsetzungsvermögen im Vordergrund stehen. Liebe Stimmbürger, für die Wahl als Regierungsrat bitte ich Sie, für Jean-Pierre Gallati die Stimme abzugeben. Für den Ständerat empfehle ich Hansjörg Knecht und Thierry Burkart.

Adrian Kündig, SVP, Einwohnerrat

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

TRIBÜNEN GEFLÜSTER

Der FC Sarmenstorf hat vor Kurzem auch sein neustes Bulletin herausgebracht. Das Vereinsmagazin kommt wegen der Coronakrise etwas anders daher. Das Redaktionsteam hat sich aber etwas einfallen lassen und lesenswerte Geschichten platziert. Beispielweise ein Interview mit dem neuen Wirtepaar der Clubbeiz auf dem Bühlmoos. Es ist Priska Kaufmann und Dani Roggwiler. Kaufmann ist langjährige Mitarbeiterin dieser Zeitung und mittlerweile in Pension. Die Beiden erklären, dass es schon...