Soziales Netz ist löchrig

Fr, 08. Nov. 2019
alter_pluess.jpg

Der Mutschellen wird städtischer. Das ist ein Ergebnis der Umfrage zum sozialen Umfeld der älteren Menschen, die Susanne Plüss aus Berikon vorstellte. So sind 30 Prozent der Antwortenden alleinstehend. Fast 47 Prozent haben keine Kinder oder andere nahe Verwandten auf dem Mutschellen.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Träume als Motor des Lebens

Die Landfrauen und Bäuerinnen des Bezirks Muri trafen sich zur 90. GV in Waltenschwil

Die Landfrauen und Bäuerinnen des Bezirks Muri blicken auf ein intensives Jahr zurück. Präsidentin Ursula Brunner ermunterte die 145 Teilnehmenden, ihren Träumen und Wünschen zu folgen. Das nächste Vereinsjahr steht unter dem Motto «Farben machen das Leben bunt».

Annemarie Keusch

Er sei ein Fan der Landfrauen und Bäuerinnen. Christoph Hagenbuch, Vizepr...