Sieg für Gajic

Di, 12. Nov. 2019

163 Frauen und 369 Männer klassierten sich beim 27. Walliseller-Lauf zugunsten beeinträchtigter Kinder. Auf der Strecke über 10 km und 100 m Höhendifferenz gingen mit Rita Bucher und Stefica Gajic auch zwei Läuferinnen der LR Wohlen an den Start.

Im stark besetzten Feld der Frauen F50, wo sich 36 Läuferinnen klassieren konnten, lief Rita Bucher in einer Zeit von 49.50 auf den 12. Rang und belegt im Gesamtklassement unter 163 Frauen den 42. Platz.

Stefica Gajic dominierte in der Kategorie der Frauen F60. In einer Zeit von 47.06 lief sie zum Kategoriensieg und liess ihre erste Verfolgerin, Nartano Kottmann, weit hinter sich. Kottmann lief in einer Zeit von 48.21 ins Ziel. In der Gesamtwertung konnte sich die Eggenwilerin Gajic auf dem 28. Rang klassieren. --b

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Wechsel an der Spitze

Philipp Zimmermann übernimmt Gesamtleitung des Sonderschulheimes St. Benedikt

Die bisherige Gesamtleiterin Pia Iff wird diesen Sommer pensioniert. Ihr Nachfolger startet Anfang August.

André Widmer

Das Sonderschulheim St. Benedikt in Hermetschwil-Staffeln erhält einen neuen Gesamtleiter. Während siebeneinhalb Jahren hatte Pia Iff die Geschicke inne, zunächst noch in einer Interimsleitung, dann definitiv. Sie führte die Institution in einen Strategieprozess, u...