Rechtmässigen Zustand hergestellt

Fr, 08. Nov. 2019

Kommentar «Aus Fehlern gelernt» vom 5. November

Im Gegensatz zur Auffassung im Kommentar, dass die Gemeinde Unterlunkhofen die Realisierung der Tempo-30-Zonen besser aufgleise als andere Gemeinden, stehen die Hintergründe, wie es dazu kam, dass das Ganze über das Budget abgewickelt wurde.

Im Jahre 2011 wurde im Zusammenhang mit der Erschliessung des Gebiets Ausserdorfs vonseiten von Einwohnern mittels Einsprache das Begehren an den Gemeinderat herangetragen, dort eine Tempo-30-Zone zu realisieren. Dies wurde vom Gemeinderat abgelehnt mit der Begründung, dass diesbezüglich die Meinungen im Dorf geteilt seien.

2016 wurde dann vom Gemeinderat, unter Leitung des gleichen Gemeindeammanns, eine Baubewilligung für den Bau von drei Mehrfamilienhäusern im Gebiet Ausserdorf erteilt. Gegen dieses…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Raubüberfall auf Volg-Filiale

Am Donnerstag, 7. November, 19.10 Uhr, betraten zwei maskierte Täter die Volg-Filiale und bedrohten mit einem Messer die anwesenden Personen. Mit dem erbeuteten Bargeld flüchteten die Täter zu Fuss auf dem Stegmattweg. Trotz Fahndung konnte die Täterschaft unerkannt entkommen. Beim Raub wurden keine Personen verletzt. Die Staatsanwaltschaft Muri-Bremgarten hat ein Strafverfahren eröffnet. Die beiden Täter werden wie folgt beschrieben: 1. Täter: 20 bis 25 Jah...