Mit Derbysieg zum Wintermeister-Titel

Di, 05. Nov. 2019

Fussball 3. Liga: FC Dietwil – FC Sins 1:3 (0:1)

Bis zum letzten Spiel machten es die Spitzenteams der 3. Liga spannend, wer in diesem Jahr den Wintermeistertitel holt. Sins hatte es selbst in der Hand und holte sich den Titel mit einem Sieg im Freiämter Derby gegen Dietwil.

Die Startphase im Derby der Freiämter Teams, die im Innerschweizerischen Verband spielen, gehörte nicht den Sinsern. Die Dietwiler zeigten zwei starke Standards, deren Abschlüsse aber nicht aufs Tor kamen. Nach einer knappen Viertelstunde sauste ein Weitschuss der Platzherren über das Sinser Gehäuse hinweg.

Das liessen sich die Fast-Nachbarn aus Sins nicht gefallen und erspielten sich in der 17. Minute einen Freistoss nahe dem Strafraum. Die Flanke fand den Weg zum Kopf von Gäste-Captain Alex Niederberger, der den FC…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

UMFRAGE DER WOCHE

21 von 26 Gemeinden und Organisationen haben sich für eine Erdverkabelung der Leitung im Reusstal ausgesprochen. Das heisst, man möchte die Starkstromleitungen im Boden haben. Das Bundesamt jedoch will eine Freileitung von Niederwil über Wohler Gebiet an Hermetschwil-Staffeln vorbei nach Besenbüren. Von dort soll ein Erdkabel unter der Reuss verlegt werden nach Jonen und weiter mit einer Freileitung bis Obfelden. Viele in der Region sind aber der Meinung, dass die Leitunge...