Beschlüsse für die Zukunft

Di, 26. Nov. 2019

Souverän zeigt starkes Vertrauen in den Villmerger Gemeinderat

Die Einwohnergemeindeversammlung Villmergen hat ihr Vertrauen in die Arbeit des Gemeinderates bewiesen. Die vier Begehren um Zustimmung zu Verpflichtungskrediten in der Höhe von 8,3 Millionen Franken passierten einhellig, ebenso das Budget 2020 des kommenden Jahres.

Gemeindeammann Ueli Lütolf war es vergönnt, 98 Stimmberechtigte zur Winter-«Gmeind» zu begrüssen. Die Kreditgeschäfte bezogen sich allesamt auf notwendige Infrastrukturaufgaben. Der Voranschlag 2020 der Einwohnergemeinde passierte nach ausgezeichneter Detailerläuterung durch den Gemeinderat ebenfalls oppositionslos.

Nachdem der Gemeinderat seine Kompetenz zur Schaffung eines neuen Friedhofreglements wahrgenommen hatte, galt es nun noch, den Gebührentarif für…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ressorts verteilt

Der neu zusammengestellte Gemeinderat hat die Ressort geregelt. Die grössten Anpassungen sind: Vizeammann Yves Moser übernimmt neu den Hochbau, Gemeinderätin Maria Schneller die Blaulichtorganisationen. Die neuen Gemeinderäte sind für das Sozialwesen (Daniel Schüepp) und für die Schule (Seraina van Baar) zuständig.

Die Ressortverteilung im Detail sieht wie folgt aus: Gemeindeammann Werner Fischer (Stv. Yves Moser); Allgemeine Verwaltung, Finanzen/Steue...