100 Jahre Elektra Eggenwil

Fr, 29. Nov. 2019

Ein Jahrhundert alt wird die Elektra Eggenwil in diesen Tagen. Das erste Reglement ist mit 30. November 1919 datiert. Die Reussgemeinde folgte mit der Gründung ihres eigenen Elektrizitätsbetriebes umliegenden Dörfern. Zuvor gab es in Eggenwil heftige Diskussionen. Strom wurde vor allem für die Beleuchtung benötigt. --rwi


«Doch so w ichtige Sache»

Vor 100 Jahren wurde die Elektra Eggenwil gegründet

Vor einer Woche genehmigte die «Gmeind» das neue Reglement der Elektra Eggenwil. Es ist das fünfte in deren Geschichte. Das erste ist datiert vom 30. November 1919. Strom gab es aber bereits vorher in der Reussgemeinde.

Roger Wetli

«Der erste Plan mit einer Hochspannungsleitung um das Dorf stammt vom 7. März 1914», erklärt Gemeindeschreiber Walter Bürgi. «Spätestens ab 1916 hat in Eggenwil eine…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Die Maus auf dem Mond

Theaterfunken im Kellertheater

Der Theaterfunken ist ein Kulturprojekt des Kantons, bei welchem Schülerinnen und Schüler eine stufengerechte Inszenierung besuchen können.

Dieses Jahr konnten die beiden Organisatorinnen Ursula Bosshard und Marianne Richarz 714 Kinder und Jugendliche im Kellertheater Bremgarten begrüssen. Kindergartenkinder und Schülerinnen und Schüler der ersten Klasse schauten gespannt dem Figurentheater Sven Mathiasen zu. Waren es wirklich Men...