Vernünftiger Kompromiss

Di, 08. Okt. 2019

Was soll die Bevölkerung denken, wenn wir dieses Jahr wieder die Entscheidung über den Steuerfuss aus unseren Händen geben? Schon wieder verloren, der Regierungsrat muss es richten. Aber wir wollen das nicht.

Solange parteipolitische oder sozialpolitische Interessen mitspielen, ist es schwierig, eine sachliche Budgetpolitik im Einwohnerrat zu betreiben und den Rotstift quer durch das Budget anzusetzen. Die Fraktionen im Einwohnerrat blockieren sich dabei teilweise gegenseitig. Es ist aber dringend nötig, sich für nachhaltige Hinterfragung aller möglichen Budgetpositionen einzusetzen. Welch einen Aufschrei würde es geben, wenn man beispielsweise das Jugendfest hinterfragen und um ein Jahr verschieben würde oder die finanziellen Beiträge an die Clubs streichen oder reduzieren würde. Es…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Platz wird knapp

Roger Wetli, Redaktor.

In Künten fehlt der Platz, damit sich die mittelgrosse Firma Taracell AG sinnvoll weiterentwickeln kann. Sie bräuchte eine zusammenhängende Fläche ausserhalb der Wohnquartiere. Dort kommt sie aber mit den Fruchtfolgeeächen der Landwirtschaft in Konkurrenz.

Dieses Problem ist nicht neu und betrifft auch viele andere Gemeinden in der Schweiz. Der Platz wird knapp. Gleichzeitig fndet eine Entfechtung zwischen Arbeits- und Wohnort statt. Gege...