TIPP DER WOCHE

Fr, 25. Okt. 2019

Alte Spielsachen wecken Erinnerungen

Die Tage werden wieder dunkler und die Temperaturen kühler. Wer seinem Gemüt trotzdem was Gutes tun will, kann in dieser Zeit altes Spielzeug hervornehmen. Gerade die Lego-Bausätze bereiten unheimlich Spass beim Aufbauen. Fehlt mal eine Anleitung, findet man im Internet schnell die passende. Die alten Spielsachen wecken nicht nur Jugenderinnerungen, sondern verfügen oft noch über eine zeitlose Ästhetik, die bis heute begeistert. Hat man Besuch, kann man diese Spielsachen gerne präsentieren. Glänzende Augen sind dabei garantiert. --rwi

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Vom Paradies zur Einöde

Bruno-Manser-Film: Co-Drehbuchautor Patrick Tönz war in Sins zu Gast

Am letzten Sonntag fand im Kino Cinepol in Sins die Premiere des Bruno-Manser-Films «Die Stimme des Regenwalds» statt.

Der in Menzingen wohnhafte Patrick Tönz (52) erzählte dem Publikum, wie er dazu kam, den Film zu drehen. Zehn Jahre und sieben Drehbuchfassungen brauchte es, bis der Film zustande kam. Dabei brauchte es mehrere Reisen nach Borneo, zum Volk der Penan, um die meist inzwischen ans...