Tabellenführung abgegeben

Di, 15. Okt. 2019

Aargau United verliert trotz einer starken Reaktion im Anfangsdrittel mit 4:9 gegen die Crusaders aus Zürich. Die Leaderposition ist futsch.

Aargau United war am Anfang nicht konzentriert genug und bekam gleich zwei Gegentreffer. In der 5. Minute gelang durch Kevin Battaglia der 1:2-Anschlusstreffer. In der 11. Minute wurde der Match neu lanciert. Florian Amstutz gelang der 2:2-Ausgleich. Kevin Battaglia verwandelt eiskalt zur 3:2-Führung. Die verschlafenen Anfangsminuten waren wieder vergessen. 20 Sekunden vor der ersten Pause gelang durch Florian Amstutz gar das 4:2.

Zwei Tore innert 10 Sekunden

Am Anfang des Mitteldrittels spielten die Aargauer wie vor der Pause und kreierten Chancen. Ab der 25. Minute war der Wurm drin. Es passierten zu viele Fehler und die Mannschaft spielte nicht…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

WAHLEMPFEHLUNG

Anton Laube in die Fiko

Keine Frage – ich wähle Anton Laube in die Finanzkommission. Abgesehen von seiner fachlichen Kompetenz sind es vor allem folgende Gründe, die es ausmachen: Er wohnt seit Jahrzehnten in unserer Gemeinde und ist in verschiedenen örtlichen Vereinen aktiv, zum Beispiel im Pilzverein und im HermiFit – um nur zwei zu nennen.
Er ist pensioniert und hat darum die nötige Zeit, sich gewissenhaft um die Fiko-Geschäfte zu kümmern. Ich sch...