Nur Roduner ist happy

Di, 08. Okt. 2019

Fussball, Cup-Qualifikation 1. Liga: FC Wohlen – FC Red Star 3:4 (0:3)

Vor rund drei Wochen feierte der FC Wohlen ein Cup-Fest mit dem Spiel gegen Luzern. Nächstes Jahr wird es das nicht geben. Die Wohler scheitern in der 1. Runde der Qualifikation nach einer desolaten Leistung. Das Team von Simon Roduner spielt den FC Wohlen an die Wand.

Josip Lasic

Graue Regenwolken hängen über den Niedermatten. Die perfekte Kulisse für die 3:4-Niederlage der Wohler in der Cup-Qualifikation. Genau so war der Auftritt der Heimmannschaft. Uninspiriert, traurig, leblos. So ist auch die Stimmung unter den Wohlern. Am verregneten Samstagnachmittag ist aber ein Sonnenstrahl zu erblicken. Simon Roduner, Trainer von Red Star Zürich und von 2006 bis 2011 Spieler beim FC Wohlen. Er strahlt. Nicht nur, weil sein…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Beleuchtung auswechseln

Gemeinderat und Elektra möchten auf LED setzen

Etwa 240 Strassenlampen gibt es in Oberlunkhofen. Davon werden 220 mit konventionellen Leuchtmitteln betrieben. Der Gemeinderat und die Elektra-Genossenschaft informierten, wieso sie jetzt gesamthaft auf LED umstellen möchten.

Roger Wetli

Das Geschäft wird an der Gemeindeversammlung im Juni traktandiert: die Ersetzung aller Strassenlampen auf LED. Die Kosten: Rund 230 000 Franken. «Die bestehenden Strassenbeleuchtungen sind...