Nostalgische Fahrt

Di, 08. Okt. 2019

Schützenreise ging von der Kohle zum Dampf

Kürzlich stand die Vereinsreise der Schützengesellschaft auf dem Programm. Sie führte ins Entlebuch zu einer Köhlerfamilie.

Die Schützinnen und Schützen reisten nach Bramboden im Entlebuch. Bei der Köhlerfamilie Renggli machte die Gesellschaft einen ersten Halt. Hier wurden sie sehr kompetent über die Köhlerei und den Aufbau eines Kohlemeilers im Entlebuch informiert. Es war sehr interessant und informativ. Danach gab es ein feines Mittagessen vom Grill, mit Entlebucherkohle, welche bei Otto’s gekauft werden kann.

Wandern oder jassen

Gut gestärkt wanderte die Gruppe ins Emmental zur Mettlenalp. Die Schützen hatten Wetterglück und wurden nie nass, was im Entlebuch verwunderlich ist. Nach einem kurzen Verpflegungshalt ging es nach Langenthal ins…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ersatzmassnahmen geplant

Biberdämme durch einen Teich kompensieren

Der Biber staut immer wieder die Alte Jonen und sorgt dafür, dass die Drainagen das Landwirtschaftsland nicht mehr vollständig entwässern können. Damit die Bauwerke des geschützten Tieres entfernt werden dürfen, liegt jetzt ein Baugesuch für einen Tümpel als Ersatzmassnahme auf.

Roger Wetli

«Wir werden das Baugesuch genau anschauen und prüfen, ob damit der Entscheid des Verwaltungsgerichts gena...