Gesellschaftliche Aufgabe

Fr, 18. Okt. 2019

André Widmer, Redaktor.

Nun sollen also doch auch Pflegeplätze in Bremgarten bleiben. Und dennoch auch Alterswohnungen entstehen. Mit dieser Lösung könnte der Vorstand des Gemeindeverbandes Regionale Alterszentren den sogenannten «gordischen Knoten» – wie der Verbandspräsident Peter Spring die bisherige Problematik treffend beschreibt – endlich lösen. Wenn dann auch noch dank der Etappierung wie vorgesehen die Kosten gegenüber früheren Varianten tiefer ausfallen, ist allen gedient. Manchmal trifft der häufig zitierte Spruch «Gut Ding will Weile haben» eben doch zu. Die zusätzlichen Gesprächsrunden mit involvierten Kreisen waren den Aufwand offenbar wert.

Noch braucht es aber die Zustimmung der Verbandsabgeordneten und der Gemeindeversammlungen. Ein Ja ist dringend zu empfehlen. Denn wie…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

WAHLEMPFEHLUNG

Anton Laube in die Fiko

Keine Frage – ich wähle Anton Laube in die Finanzkommission. Abgesehen von seiner fachlichen Kompetenz sind es vor allem folgende Gründe, die es ausmachen: Er wohnt seit Jahrzehnten in unserer Gemeinde und ist in verschiedenen örtlichen Vereinen aktiv, zum Beispiel im Pilzverein und im HermiFit – um nur zwei zu nennen.
Er ist pensioniert und hat darum die nötige Zeit, sich gewissenhaft um die Fiko-Geschäfte zu kümmern. Ich sch...