Gemeinde soll mitzahlen

Di, 08. Okt. 2019

Initiative eingereicht

Die Gemeinde soll sich mit 80 Prozent an den Kosten fürs Postauto-Abo beteiligen für Jugendliche, welche die Bez in Bremgarten besuchen. Das verlangt eine Initiative.

Ein Schulweg von bis zu fünf Kilometern und ohne grosse Steigungen ist den Kindern zumutbar, sagt das Schulgesetz. Die Schülerinnen und Schüler müssen den Weg also zu Fuss oder mit dem Velo zurücklegen.

Fischbach-Göslikon ist ein lang gezogenes Strassendorf. Der Schulweg nach Bremgarten liegt für einige Kinder knapp unter der Fünf-Kilometer-Grenze, für andere knapp darüber. Sollen die Kinder also mit dem Velo nach Bremgarten fahren oder mit dem Postauto. Und falls mit dem Bus: Wer übernimmt die Kosten fürs Abo?

Nun haben Eltern in Fischbach-Göslikon eine Initiative eingereicht. Mit 144 gültigen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Suppentag für guten Zweck

Am Sonntag, 8. März, laden die Kirchenvereine Sarmenstorf und Uezwil zum Suppentag ein. Um 10.30 Uhr findet die Eucharistiefeier mit Pfarrer Marco Vonarburg in der Pfarrkirche Sarmenstorf statt. Anschliessend ab 11.30 Uhr werden alle im Pfarreitreff mit Suppe, Kuchen und Getränken verwöhnt. Für die Verpflegung wird dieses Jahr das Suppentagskomitee zuständig sein. Für die Kinder organisiert das Leiterteam von Blauring und Jungwacht eine Bastel- und Spielecke.

Ko...