Wald im Wandel

Di, 10. Sep. 2019

Kurzweiliger Waldumgang im Emaus

Die Zufiker Ortsbürger konnten sich über regen Zuspruch zu ihrem Waldumgang freuen. Vorgestellt wurden der neue Betriebsplan und das Eichenwaldreservat.

Roger Wetli

«Wir glauben an die Zukunft, auch wenn es dem Wald schon lange nicht mehr so schlecht ging wie heute», hielt Urs Huber, Leiter des Forstbetriebes Zufikon, fest. «Wir werden aufgrund der Trockenheit niemals mehr den gleichen Wald haben.» Für den Forstbetrieb ist 2019 ein entscheidendes Jahr. Zurzeit wird die neue Holzlagerhalle gebaut. Zudem konnte der Vertrag für ein Eichenwaldreservat und für einen Nutzungsverzicht unterschrieben werden. Und auch der neue Betriebsplan für die nächsten 15 Jahre steht.

Zwangsnutzung wegen Stürmen

«Man hört manchmal, dass der Förster ja doch macht, was er will»,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Gelungenes 100-Jahr-Jubiläum

Die Raiffeisenbank Kelleramt-Albis feierte mit mehreren Tausend Leuten

Im Kelleramt gab am Wochenende die Raiffeisenbank den Ton an. Das Fest bot viele Künstler, Historisches und tolle Aktivitäten für jedes Alter.

Roger Wetli

Sehr viele Leute zog die 100-Jahr-Feier der Raiffeisenbank Kelleramt-Albis nach Oberlunkhofen. Diese genossen vor allem das gemütliche Zusammensein. Zeitweise glich das Festgelände einem einzigen grossen Klassentreffen. Daneben fanden aber auc...