Sieg für Bünz-Maiengrün

Di, 17. Sep. 2019

Fussball, 4. Liga

Nach den ersten vier siegreichen Partien musste Bünz-Maiengrün (ohne einige Stammkräfte) auswärts beim FC Frick antreten. Die Mannschaftsliste der Freiämter war mit 13 Spielern spärlich besetzt. In der Spätsommerhitze übernahm der Gast von Anfang an zwar das Spieldiktat, wirkte jedoch gegen den aggressiven Gegner zu wenig zwingend. Adrian Rohner wird in der 35. Minute im Strafraum gefällt. Hochstrasser traf per Penalty zum 0:1. Ein Sonntagsschuss von Fatlum Rexhepi in der 53. Minute brachte die Entscheidung. Er haut den Ball volley aus 30 Metern in die Maschen. Ein Traumtor des 33-jährigen Stürmers. Fehlende Effizienz war einer der Hauptgründe, warum man das Spiel nicht höher gewinnen konnte und so blieb es schlussendlich beim 0:2. Trainer Andreas Karrer meinte dazu:…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Motorrad übersehen

Unfall in Waltenschwil

Beim Einmünden in eine Hauptstrasse übersah ein Autofahrer vorgestern Nachmittag einen Motorradfahrer. Bei der folgenden Kollision wurde Letzterer mittelschwer verletzt.

Der Unfall ereignete sich am Sonntag, 16. Februar, kurz nach 16.30 Uhr auf der Wohlerstrasse zwischen Wohlen und Boswil. Von Waltenschwil kommend wollte der 63-jährige Fahrer eines Mercedes in die Hauptstrasse einbiegen. Dabei übersah er den von links herannahenden, vortrittsberech...