Nur neun fuhren zu schnell

Di, 10. Sep. 2019

Am 29. August führte die Regionalpolizei Bremgarten eine Geschwindigkeitskontrolle in Niederwil durch. Gemessen wurde an der Göslikerstrasse. Insgesamt wurden 178 Fahrzeuge erfasst. Davon fuhren nur neun zu schnell. Die höchste gemessene Geschwindigkeit lag bei 61 km/h, erlaubt sind 50.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Hauch des Südens

Auf Pirsch mit dem Laubfrosch-Zähler Christoph Flory

Seit über 25 Jahren wird zwischen Mellingen und Bremgarten mit der gleichen Methode jährlich die stark bedrohte Amphibienart Laubfrosch gezählt. Diese Zeitung begleitete Christoph Flory, Leiter dieser Erfassung, bei der nächtlichen Pirsch in Fischbach-Göslikon.

Roger Wetli

Ein lauschiger Abend Ende Mai: Es wird langsam dunkel, letzte Vögel zwitschern und ziehen umher. Dazwischen streuen sich erste Rufe ...