Neue Bezeichnung

Di, 10. Sep. 2019

Der Gemeinderat hat beschlossen, die Einwohnerkontrolle per September 2019 in «Einwohnerdienste» umzubenennen. Die Abteilung gilt heute als zentrales Dienstleistungszentrum der Gemeindeverwaltung. Die Bezeichnung «Einwohnerdienste» ist zeitgemäss und nimmt Bezug auf die Dienstleistungsorientierung. Sie findet bereits in zahlreichen Gemeinden im Kanton Aargau und in anderen Kantonen Verwendung. Die nötigen Anpassungen wurden in den vergangenen Tagen vorgenommen.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Sieg für Bünz-Maiengrün

Fussball, 4. Liga

Nach den ersten vier siegreichen Partien musste Bünz-Maiengrün (ohne einige Stammkräfte) auswärts beim FC Frick antreten. Die Mannschaftsliste der Freiämter war mit 13 Spielern spärlich besetzt. In der Spätsommerhitze übernahm der Gast von Anfang an zwar das Spieldiktat, wirkte jedoch gegen den aggressiven Gegner zu wenig zwingend. Adrian Rohner wird in der 35. Minute im Strafraum gefällt. Hochstrasser traf per Penalty zum 0:1. E...