Neue Bezeichnung

Di, 10. Sep. 2019

Der Gemeinderat hat beschlossen, die Einwohnerkontrolle per September 2019 in «Einwohnerdienste» umzubenennen. Die Abteilung gilt heute als zentrales Dienstleistungszentrum der Gemeindeverwaltung. Die Bezeichnung «Einwohnerdienste» ist zeitgemäss und nimmt Bezug auf die Dienstleistungsorientierung. Sie findet bereits in zahlreichen Gemeinden im Kanton Aargau und in anderen Kantonen Verwendung. Die nötigen Anpassungen wurden in den vergangenen Tagen vorgenommen.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Neuer Schulleiter gewählt

Bezirksschule Muri unter neuer Führung

Peter Hochuli übernimmt im August die Funktion als Schulleiter der Bezirksschule Muri. Er wird Nachfolger von Thomas Weber.

Nach der Wahl von Tom Weber zum neuen Gesamtschulleiter der Schule Muri galt es die Stufenleitung der Bezirksschule neu zu besetzen.

Diese Stelle wurde öffentlich ausgeschrieben und externe wie auch interne Bewerbungen durchliefen gleichermassen den vorgängig fixierten Prozess. Das Bewerbungsverfahren wurde mi...