Im Wald Wissen vermitteln

Fr, 13. Sep. 2019

Kantischülerinnen haben eine Schnitzeljagd für Primarschüler erstellt

Mit Spiel und Spass viel über die Natur und über Umweltschutz lernen können Kinder der 2. und 3. Primarschule jetzt im Jonerwald. Drei Kantischülerinnen haben einen Rätsellauf eingerichtet.

Roger Wetli

Vivienne Bächinger aus Oberlunkhofen, Sonja Calame aus Widen und Annika Linggi aus Nussbaumen hätten sich ihre Maturarbeit einfacher machen können. «Eigentlich reicht es, wenn man ein Konzept schreibt. Wir wollten es aber unbedingt auch umsetzen», lachen sie. Und das haben sie. Ab dem Parkplatz des Vita-Parcours gibt es jetzt eine zwei Kilometer lange Schnitzeljagd. Um den richtigen Weg zu finden, müssen an sechs Posten Rätsel gelöst werden.

Für Umweltthemen offen

«Wir arbeiten gerne mit Kindern und lieben die Natur.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Den Lebensraum aufwerten

Sektion Wasserbau liess Arbeiten am Bünzufer durchführen

Im Bereich der Badi sieht das Bünzufer aus, als sei es eine Baustelle. War es letzte Woche auch. Der Kanton liess nötige Arbeiten durchführen, damit sich das Ufer nicht zu sehr absenkt. Dabei wird auch auf die Fische Rücksicht genommen.

Chregi Hansen

«Eigentlich soll sich ein Fluss den Weg selber bahnen», sagt Hans-Peter Nussbaum vom Gewässerunterhalt. Das geht aber nur da, wo auch gen...