Im Wald Wissen vermitteln

Fr, 13. Sep. 2019

Kantischülerinnen haben eine Schnitzeljagd für Primarschüler erstellt

Mit Spiel und Spass viel über die Natur und über Umweltschutz lernen können Kinder der 2. und 3. Primarschule jetzt im Jonerwald. Drei Kantischülerinnen haben einen Rätsellauf eingerichtet.

Roger Wetli

Vivienne Bächinger aus Oberlunkhofen, Sonja Calame aus Widen und Annika Linggi aus Nussbaumen hätten sich ihre Maturarbeit einfacher machen können. «Eigentlich reicht es, wenn man ein Konzept schreibt. Wir wollten es aber unbedingt auch umsetzen», lachen sie. Und das haben sie. Ab dem Parkplatz des Vita-Parcours gibt es jetzt eine zwei Kilometer lange Schnitzeljagd. Um den richtigen Weg zu finden, müssen an sechs Posten Rätsel gelöst werden.

Für Umweltthemen offen

«Wir arbeiten gerne mit Kindern und lieben die Natur.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Dieser Abend gehört nur uns»

Stimmungsvolles Ahösle des Jahrgangs 1970

Die Jahrgänger präsentieren ihren Güüggibueb und ihren Wagen, mit dem sie an der Fasnacht unterwegs sein werden. Das Motto lautet in diesem Jahr «Güüggis-Nächte».

Plötzlich bildet sich Nebel auf dem Platz beim Restaurant Güggibueb. Rund 300 Villmergerinnen und Villmerger blicken gespannt um sich. Leuchtende Punkte tauchen auf, die nach und nach zu Gestalten werden. Mystischen Gestalten. Mi...