Grubenmann erfolgreich

Di, 10. Sep. 2019

Zwei Tage nach Weltklasse Zürich kämpften die 540 qualifizierten Kinder am Schweizer Final des UBS Kids Cup um den Sieg. Die Aargauer Athletinnen und Athleten errangen sieben Podestplätze. In der Kategorie M8 setzte sich Mael Grubenmann (LA Mutschellen) mit 99 Punkten Vorsprung durch. Über 60 Meter realisierte er mit 9.60 Sekunden die viertbeste Zeit der gesamten Konkurrenz, im Ballweitwurf (38,29 m) sowie im Weitsprung (3,89 m) war er der Beste.

Als Gewinner der ersten «Weltklasse Zürich Sprint Club Trophy» wurden Mael Grubenmann (LA Mutschellen / M8) und Fionn Bolliger (TV Zofingen LA / M13) ausgezeichnet. Sie waren per 18. August die schnellsten Sprinter in ihrer Kategorie und wurden im Rahmen des Schweizer Finals mit einem neuen Paar Spikeschuhe von Puma geehrt.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Weltoffenes Multitalent

Die 19-jährige Daniela Wildi aus Zufikon spricht fünf Sprachen, darunter Russisch und Mandarin. Zudem steht sie oft vor der Kamera. Nun sorgt sie mit ihrem Dokumentarfilm über Verdingkinder für Aufsehen. Ihr Dok-Film wird an den Jugendfilmtagen gezeigt.