Gasexplosion mit Verletztem

Fr, 13. Sep. 2019

Am Montag ereignete sich in einem Abstellraum einer Mehrfamilienhaus-Tiefgarage an der Zürcherstrasse eine Explosion. Nach Eingang einer Meldung an die kantonale Notrufzentrale rückten Ambulanzbesatzung, Einsatzkräfte der Feuerwehr Oberlunkhofen-Jonen, die Regionalpolizei Bremgarten sowie die Kantonspolizei aus. Vor Ort trafen die Rettungskräfte auf einen 68-jährigen Anwohner, der durch das Ereignis schwere Brandverletzungen erlitten hatte. Der aufgebotene Rettungshelikopter der Alpine Air Ambulance flog ihn umgehend ins Spital.

Keine weiteren Personenschäden

Die Feuerwehr konnte den Brand im Abstellraum rasch bekämpfen. Die Sammelgarage der Liegenschaft füllte sich mit Rauch. Weitere Personen wurden nicht verletzt. Die Zürcherstrasse musste während des Helikoptereinsatzes gesperrt…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

UMFRAGE DER WOCHE

21 von 26 Gemeinden und Organisationen haben sich für eine Erdverkabelung der Leitung im Reusstal ausgesprochen. Das heisst, man möchte die Starkstromleitungen im Boden haben. Das Bundesamt jedoch will eine Freileitung von Niederwil über Wohler Gebiet an Hermetschwil-Staffeln vorbei nach Besenbüren. Von dort soll ein Erdkabel unter der Reuss verlegt werden nach Jonen und weiter mit einer Freileitung bis Obfelden. Viele in der Region sind aber der Meinung, dass die Leitunge...