Den Leader fast gestürzt

Di, 10. Sep. 2019

Fussball, 2. Liga: Sarmenstorf – Mutschellen 2:2 (2:0)

Sarmenstorf geht 2:0 in Führung und stellt den Leader Mutschellen mit seiner kämpferischen Spielweise vor heftige Probleme. «Sarmenstorf verteidigte sehr clever», sagt FCM-Trainer Sergio Colacino.

Der FC Sarmenstorf feierte am Wochenende den mittlerweile traditionellen Heimspieltag, an dem sämtliche Mannschaften auf dem heimischen Bühlmoos angetreten sind. Dies war der perfekte Rahmen für das erste Freiämter Derby in der noch jungen Saison für den Aufsteiger. Mit dem FC Mutschellen reiste der ungeschlagene Tabellenführer nach Sarmenstorf und es kam zu einer Neuauflage des Cup-Halbfinals von Ende April, den die Gäste damals in der Verlängerung für sich entscheiden konnten.

Diesmal mussten die 300 Zuschauer nicht so lange auf Tore…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Sieg für Bünz-Maiengrün

Fussball, 4. Liga

Nach den ersten vier siegreichen Partien musste Bünz-Maiengrün (ohne einige Stammkräfte) auswärts beim FC Frick antreten. Die Mannschaftsliste der Freiämter war mit 13 Spielern spärlich besetzt. In der Spätsommerhitze übernahm der Gast von Anfang an zwar das Spieldiktat, wirkte jedoch gegen den aggressiven Gegner zu wenig zwingend. Adrian Rohner wird in der 35. Minute im Strafraum gefällt. Hochstrasser traf per Penalty zum 0:1. E...