Das letzte Bild soll positiv sein

Fr, 06. Sep. 2019

Forum Bremgarten: «Morgenstund» mit Bestatterin Karin Koch Sager

Die Mitinhaberin und Geschäftsführerin vom Bestattungsinstitut Koch in Wohlen sprach über ihre Arbeit und über die Bedeutung vom Abschiednehmen. Über 100 Personen besuchten den Vortrag im Restaurant JoJo.

Bernadette Oswald

«Die Bestattungskultur hat sich in unserer Gegend in den letzten 20 Jahren zum Glück sehr geändert», begann Karin Koch. 1999 übernahm sie in dritter Generation zusammen mit ihrer Schwester Doris Hochstrasser-Koch das Bestattungsinstitut. «Uns ist die Öffnung zum Thema sehr wichtig. Deshalb entwickelten wir neue Ansätze», erklärte die Bestatterin mit eidgenössischem Fachausweis. Mit vielen Bildern auf der Leinwand illustrierte sie die Entstehungsgeschichte des Betriebs. Den Grundstein legte der Grossvater…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Gelungenes 100-Jahr-Jubiläum

Die Raiffeisenbank Kelleramt-Albis feierte mit mehreren Tausend Leuten

Im Kelleramt gab am Wochenende die Raiffeisenbank den Ton an. Das Fest bot viele Künstler, Historisches und tolle Aktivitäten für jedes Alter.

Roger Wetli

Sehr viele Leute zog die 100-Jahr-Feier der Raiffeisenbank Kelleramt-Albis nach Oberlunkhofen. Diese genossen vor allem das gemütliche Zusammensein. Zeitweise glich das Festgelände einem einzigen grossen Klassentreffen. Daneben fanden aber auc...