Anders berauscht

Di, 10. Sep. 2019

Stefan Sprenger, Redaktor

«Marihuana ist die Heilung einer Nation, Alkohol die Zerstörung». Dieses Zitat von Reggae-Gott Bob Marley hat ein Stück Wahrheit. Man darf darüber diskutieren, wieso der Hanf so in Verruf geraten ist, während der Alkohol gesellschaftstauglich zu sein scheint. Schädlich ist beides.

Doch der Hanf hat neben seiner Rauschwirkung ganz viele Vorzüge. Es ist eine vielseitig und ganzheitlich nutzbare Pflanze. Sie würde viele Probleme lösen. Der Einsatz von Pestiziden und Düngern würde wegfallen. Trotzdem sehen viele in ihr nur die Rauschpflanze Marihuana, Gras und Haschisch.

Durch die Landi Freiamt, die Pure Holding AG und die fast 40 Bauern der Region wird die Wunderpflanze nun in ein besseres Licht gerückt. Die Hanf-Felder im Freiamt sorgen dafür, dass man die Pflanze…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Weichen stehen auf Kampf

An der fünften Landsgemeinde der SVP Ortsparteien Muri und Wohlen sprach Valentin Landmann

Seit Ende März sitzt er im Zürcher Kantonsrat. Und er will in den Nationalrat. Besser bekannt ist Valentin Landmann schweizweit als Anwalt, etwa des Biker-Clubs «Hells Angels». In Muri stellte Landmann sein Motto vor: «Switzerland first – die Rettung der Welt danach».

Annemarie Keusch

Markige, bissige Worte wählen sie alle. Ob der Wohler Regierungsratskan...