«Kopf hoch, Brust raus»

Di, 17. Sep. 2019

Fussball, 2. Liga, unterhaltsames Freiämter Derby: FC Sarmenstorf – FC Wohlen U23 0:0

Viel Kampf, viel Spannung und in der Schlussphase viele Emotionen. Das Freiämter Derby endete torlos, und es war trotzdem unterhaltsam. Aufsteiger Sarmenstorf hatte mehr vom Spiel, die jungen Wohler verdienten sich die Punkteteilung trotzdem.

Er brachte es einfach nicht über die Lippen und er wollte nicht so ganz glücklich wirken – obwohl er eigentlich bestens gelaunt mit allen diskutierte. «Zufrieden?», fragte er. «Wenn wir doch nur zuletzt Leader Mutschellen geschlagen hätten», haderte Tobias Furrer, Präsident des FC Sarmenstorf. Den damaligen 2:2-Ausgleich in der 94. Minute hat er immer noch nicht ganz weggesteckt. «Wenn wir da gewonnen hätten, dann wäre ich jetzt mit dem Punkt zufrieden», sagte er…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

CHLOSCHTER GEISCHT

Die Murianer und ihr Turbokreisel. Seit er installiert ist, löst er Diskussionen aus. Wie er zu fahren ist, wissen in der Theorie alle, in der Praxis sieht es aber anders aus. Blechschäden und brenzlige Situationen waren die Folge. Nun kursierte in den letzten Tagen und Wochen ein Video, das eine neue, ganz kreative Variante zeigt. Ein Automobilist, von der Luzernerstrasse her in den Kreisel fahrend, biegt einfach links ab, fährt gegen den Strom und seelenruhig weiter der Seet...