Werbung für den Seilziehsport

Di, 20. Aug. 2019

Heimturnier des SZC Waltenschwil-Kallern

Gutes Wetter, viele Zuschauer und zwei starke regionale Vereine. So lautet die positive Bilanz am Seilziehturnier in Waltenschwil.

Josip Lasic

Rund 300 Besucher am Samstag und noch einmal so viele am Sonntag. Die Bilanz am Heimturnier des Seilziehclubs Waltenschwil-Kallern ist positiv. «Es ist schön, dass wir so viele Menschen begrüssen dürfen», sagt «WaKa»-Präsident Stefan Breitenstein.

Im Club war die Angst da, dass es regnen würde und die Zuschauer ausbleiben würden. Das Gegenteil war der Fall. Am Sonntag war es fast zu heiss. «Wichtig für die Athleten ist, dass sie viel trinken», so Breitenstein. «Sollte etwas passieren, haben wir Samariter vor Ort.» Diese mussten glücklicherweise nicht eingreifen. Ausser kleineren Blessuren gab es keine…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Zurück zu den Wurzeln

Alban Pnishi wechselt zu KF Feronikeli Drenas in den Kosovo

Nach seinem Abenteuer in Israel kehrte Alban Pnishi nach Bremgarten zurück und war neun Monate ohne Verein. Jetzt hat er eine neue Herausforderung gefunden. Im Kosovo will der 29-jährige Verteidiger um den Meistertitel mitspielen.

Stefan Sprenger

Er legt eine kunterbunte Karriere hin. Nach einem Anfang beim FC Bremgarten wechselte er in die Juniorenabteilung des FC Wohlen und schaffte es bis zum Captain in der Challenge ...