TRIBÜNEN GEFLÜSTER

Fr, 09. Aug. 2019

Heutzutage werden fast alle Fussballspiele aufgezeichnet. Egal, ob Super League oder Regionalliga. Doch in kleineren Fussballstadien ist es eher schwierig, einen geeigneten «Aussichtspunkt» zu finden, um die Partie aus der Vogelperspektive zu filmen. Beim FC Langenthal hat man da Abhilfe geschaffen. Die Videokamera ist auf einer langen, rund sechs Meter hohen Eisenstange montiert. Ganz unten ist ein Bildschirm, auf dem der «Stangen-Dreher» sieht, wohin er das Gebilde drehen muss, um das Spielgeschehen optimal ins Bild zu kriegen. Eine klasse Idee. Das Video gibt es aber nicht online anzusehen, sondern man könne es nur kaufen, was von den Teams auch rege genutzt werde.


Je tiefer die Liga, desto weniger erfahren die Schiedsrichter – und desto grösser das Gemotze der Spieler. Beim Spiel des…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Noch schlimmer geworden»

Der FC Bremgarten hat nach wie vor akute Platzprobleme – die Bärenmatt alleine genügt nicht

Der Fussballclub Bremgarten hat über 400 Mitglieder. Der Spielund Trainingsbetrieb findet unter zuweilen schwierigen infrastrukturellen Verhältnissen statt. Das Bärenmatt-Areal gehört der Stadt.

André Widmer

Gestern Freitag war für Chad Evans, Präsident des Fussballclubs Bremgarten, ein «Paradebeispiel» für die Platzprobleme seines V...