Subventionen erhalten

Sa, 17. Aug. 2019

Für die Sanierung und den Ausbau der Sportanlage Badmatte erhält die Gemeinde Villmergen Subventionsbeiträge des Kantons aus dem Swisslos-Sportfonds Aargau.

Für den Neubau des Garderobenund Technikgebäudes und des Kunstrasenspielfeldes sowie die Sanierung des Naturrasenspielfeldes sichert das Departement Bildung, Kultur und Sport den Betrag von je 250 000 Franken, total 750 000 Franken, zu.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Baulärm in der Nacht

Die SBB AG informiert, dass vom Montag, 24. Februar, bis Freitag, 27. November, auf der Strecke Dottikon– –Wohlen Arbeiten an den Gleisen ausgeführt werden. Da nicht alle Arbeiten am Tag ausgeführt werden können, sind verschiedene Male Nachtarbeiten notwendig. Die SBB entschuldigt sich für die Unannehmlichkeiten und bittet um Verständnis.

Der Zeitplan ist wie folgt. Vom 24. bis 28. Februar wird der Installationsplatz beim Bahnhof Dottikoneingerichtet, die...